Dehnungen


Diese CD beinhaltet Übungen zu den Dehnungen. Ich nehme dabei an, dass die Schärfungen schon beherrscht werden oder zumindest die Regeln bekannt sind. Ansonsten würde ich dringend empfehlen, zuerst mit der CD 'Rechtschreiben macht Spass Teil 2' zu arbeiten.

Wenn das Kind Mühe hat, die kurzen Selbstlaute von den langen zu unterscheiden, wäre ein akustisches Wahrnehmungstraining hilfreich.

Hier habe ich für die Übersicht eine Datei erstellt, die Sie downloaden können: Kontrolldatei Damit können Sie genau sehen, was Ihr Kind schon bearbeitet hat und wie viele Punkte es erreicht hat.


Rechtschreiben macht Spass
Teil 4
Dehnungen


Einen Überblick der Übungen auf dieser CD sehen Sie unten:

bestellen


Lernprogramme auf dieser CD:


Wörterdiktat

Das Kind hört ein Wort und muss es richtig schreiben. Bei korrekter Schreibweise färben sich die Buchstaben grün und die Seite wechselt zum nächsten Wort.
Es sind zwei Diktate vorhanden, eines ausschliesslich mit ie-Wörter, das andere mit ie- und i-Wörter.







die richtige Verbindung

Zwei Reimwörter werden durch Anklicken miteinander verbunden. Hier kommen nur ie-Wörter vor.
Das Spiel gibt es auch mit Silben.






Fünferlei

Welche Laute ergeben ein sinnvolles Wort mit 'ieren'. Es sind fünf zur Auswahl. Der Schüler muss die richtigen anklicken.
Es sind 7 Seiten vorhanden.



Kurz oder lang?

Der Schüler hört ein Wort und  muss nun auf die richtige Schreibweise klicken, worauf das Bild und das geschriebene Wort erscheinen. Es sind 20 Wörter vorhanden.




Fussballspiel

Ein Wort wird genannt und der Schüler muss auf die Taste 'ie' oder 'i' klicken.
Dieses Fussballspiel gibt es in zwei Varianten:
1. Variante:
Zwei Kinder spielen gegeneinander. Bei einem Fehler geht der Ball in die Gegenrichtung.
2. Variante:
Der Schüler spielt gegen den PC. (Computer spielt zufällig richtig oder falsch).
Bei einem Fehler bewegt sich der Ball nicht.

Puzzle-Aufdeckspiel

Anfangs sind 12 Punkte gegeben. Ein Bild kann per Klick aufgedeckt werden. Ein Klick kostet jedoch 1 Punkt. Der Schüler soll den Begriff zu dem Bild herausfinden (ein Wort mit i oder ie) und ihn ins Eingabefeld schreiben.
Wenn er stimmt, so deckt sich das Bild ganz auf und die verbleibenden Punkte werden zum nächsten Rätsel mitgenommen.
Wenn nicht, so wird 1 Punkt abgezogen und 1 Puzzleteil entfernt. Das Ziel ist es, möglichst viele Punkte mit zum nächsten Rätsel zu nehmen. Man kann diese Übung als Wettkampf spielen, wer z. B. zuerst 100 Punkte hat, oder wer nach 15 Minuten am meisten Punkte hat etc..
Es sind 78 Rätsel vorhanden.



Vieles ist möglich...

Ein Wort steht unten mit einer Lücke. Der Schüler soll alle Möglichkeiten anklicken, die ein sinnvolles Wort ergeben.
Es sind 10 Seiten vorhanden.




Hündchenspiel

Hier geht es um die Wörter in/im und ihn/ihm, die den meisten Kindern Mühe bereiten. Dieses Spiel kann als Test oder als Training benutzt werden.
Das Hündchen möchte die Würste fressen. Doch die farbigen Kreise müssen erst weggespielt werden.
Der Schüler hört einen Satz und muss nun erkennen, ob er ein in/im oder ihn/ihm gehört hat. Hat er die richtige Taste angeklickt, so geht ein farbiger Kreis weg und das Hündchen kann näher zu den Würsten hüpfen. Ist es falsch, kommt ein weggespielter Kreis wieder zurück.
Es sind 9 farbige Kreise, 16 Aufgaben. Schafft der Schüler alle Kreise wegzuspielen?

Gitterrätsel

11 Wörter mit h sind in diesem Gitterrätsel versteckt, von rechts nach links oder von oben nach unten.

Verbenpuzzle

Um das Puzzle aufzudecken, muss der Schüler ein Teil anklicken und dann die Aufgabe lösen. Die besteht darin, ein Verb in die angegebenen Personalformen zu setzen.
Dabei kommen auch Verben mit Dehnungen vor, die natürlich korrekt übernommen werden müssen.


Regenbogenspiel

Ein Verb mit einer Dehnung ist vorgegeben und ein Satz steht geschrieben, wobei ein Wort fehlt. Dieses Wort ist verwandt mit dem Verb. Der Schüler muss dieses Wort herausfinden und in die Lücke schreiben. Falls er es nicht herausfindet, kann er die Hilfe in Anspruch nehmen. Dort wird das Wort genannt und er muss es nur noch korrekt schreiben. Dann wird der Regenbogen ein Stück erweitert. Es sind 6 verwandte Wörter zu finden, bis der Regenbogen ganz ist.
Dieses Spiel gibt es mit 6 verschiedenen Verben.

Rätselgarten

Wenn der Schüler auf den Brunnen mit dem gelben Rand klickt, erscheinen mehrere nummerierte Tasten. Er kann nun auf die Taste 1 klicken und erhält den 1. Hinweis auf den gesuchten Begriff. Er kann jederzeit eine Antwort in das Eingabefeld schreiben. Wenn sie stimmt, so färbt sich das Wort grün. Ist sie falsch, so kann er einen weiteren Hinweis über die Taste 2 erhalten. Jeder Hinweis kostet 1 Punkt. Anfangs stehen 100 Punkte zur Verfügung. Fehlgeschlagene Eingaben kosten jedoch keine Punkte. Der Begriff muss korrekt geschrieben werden, um das Rätsel zu lösen. Dann wird das Wasser fliessen, der Springbrunnen plätschern und der Garten anfangen zu blühen. Es gibt 9 Brunnen, rsp 9 Begriffe zu erraten.

Diktatvorbereitung und Durchführung

Diese Diktatvorbereitung ist so gedacht, dass das Kind den Satz hört und zum Teil sieht. Die fehlenden Wörter (Lernwörter) soll der Schüler nun in die passenden Lücken schreiben. Bei richtiger Schreibweise färbt sich das Wort grün. Er kommt erst zum nächsten Satz, wenn alles richtig geschrieben ist. Bei der Diktatdurchführung kann der Schüler den Satz so oft hören wie er mag und in seinem Tempo arbeiten. Dies kann als Training oder als Test genutzt werden. Es sind 10 Sätze.


Rätsellabyrinth

Es müssen alle Diamanten eingesammelt werden.
Mit der Pfeiltaste kann man die rote Kugel bewegen. Die 26 Hindernisse muss man aus dem Weg räumen, indem man einen Begriff erraten und in das Feld unten korrekt schreiben muss. Es sind Begriffe, die eine Dehnung enthalten.


Dieses Lernpaket ist als Download eine Einzelplatzversion.
Wenn Sie aber die CD bestellen, bekommen Sie gleichzeitig eine Mehrplatzversion.

Ich möchte dieses Lernpaket bestellen:

als Download(Einzelversion) sFr. 17.-- als CD(Mehrplatzversion) sFr. 27.--


zum Warenkorb zum vorhergehenden Lernpaket